DIAKOrNti

Title
Direkt zum Seiteninhalt

In der Taufe feiern wir das JA des Gläubigen zu Jesus, unserem Erllöser. In der Feier der Kindertaufe ist der Weg des Glaubens abgebildet. Von der Entscheidung das Leben im Glauben zur Aufnahme in die Gemeinschaft der Kirche und der daraus folgenden Einladung zum Tisch des Herrn.

Bei jeder Tauffeier gehen wir diese Schritte wieder ganz bewusst und erfahren daduch, dass wir duch unsere Taufe und Firmung eingeladen sind zur Feier der Eucharistie.

In diesem Abschnitt möchte ich Möglichkeiten anbieten, wie diese Feier gestaltet werden kann.

PAX et BONUM
:-) Rudi
Diakonweihe im Linzer Dom
Die Feier der Taufe Wenn die Albe abgelegt ist

1. Station: Das Gespräch am Kirchenportal

Der Täufling vertraut auf die Heilszusage Gottes. Auch er möchte durch die Nachfolge Christi teilhaben an seiner Verheißung. Doch bevor er sich an diesen Weg bindet, möchte er mehr über den Glauben und die Kirche erfahren.


2. Station: Der Wortgottesdienst


3. Station: Die Feier der Taufe


4. Station: Versammlung um den Altar


5. Station: Empfehlung an die Mutter Gottes


Zurück zum Seiteninhalt